Deutsch English

[ HOME ]   [ ÜBER UNS ]   [ KONTAKT ]   [ Info_Material ]   
Druckansicht Bookmark


Dekonta Hamburg
Ehemalige chemische Fabrik C.H. Boehringer in Hamburg-Moorfleet
Dioxinkontamination, Boden und Wasser

Umfangreiche geologische, hydrogeologische und hydrochemische Untersuchungen. Beurteilung der Gefährdungspfade. Sanierungsplanung für Boden und Grund-wasser.

Ministerium für Umwelt und Gesundheit Rheinland-Pfalz
Sonderabfalldeponie Gerolsheim
Dioxinbelastete Sonderabfälle

Geologische, hydrogeologische, geohydraulische und hydrochemische Untersuchungen.
Ermittlung des Gefährdungspotentials im Grundwasser und im Boden.
Erarbeitung eines Sicherungskonzepts:
- Dichtwandring um die Deponie
- Oberflächenabdichtung
- DSW-Spiegelabsenkung.

Gesellschaft zur Beseitigung von Sonderabfällen Rheinland-Pfalz mbH
Sonderabfalldeponie Gerolsheim
Sicherungsmaßnahmen Dioxinkontaminierte Abfälle

Sicherungsplanung:
- Planung, Ausschreibung und Bauleitung für Dichtwände und begehbare Testschächte mittels des erstmals in Deutschland realisierten Schlitzwand-Einmassenverfahrens bis 70 m Tiefe mit Hilfe neu entwickelter Suspensionen
- Planung, Ausschreibung und Bauleitung einer Oberflächenabdichtung mit integriertem Infiltrationswasser-, Gas- und Kondensatwasserfassungssystem.

Gesellschaft zur Beseitigung von Sonderabfällen Rheinland-Pfalz mbH
Sonderabfalldeponie Gerolsheim
Trennung SAD Gerolsheim / Hausmüll Hessheim

Planung der dichtungstechnischen Trennung der aneinander grenzenden SAD Gerolsheim und HMD Hessheim.
Standsicherheitsberechnung HDM Böschung und Dichtwand.
Sicherheitskonzept für den Aushub eines 20 m tiefen Canyons im Deponat zwischen SAD und HDM Sicherheitstechnische Bauleitung und Betreuung des Sonderabfallaushubs (Canyon) zwischen SAD und HMD.

Firma Siemons, chemische Erzeugnisse
Düsseldorf-Eller
Boden- und Grundwasserkontamination

Untersuchungen zur Ermittlung des Gefährdungspotentials. Planung der Sanierungsmaßnahmen.

Rhein-Sieg-Kreis
Ehemalige Phrix-Deponie Siegburg-Stallberg
Untersuchung, Sanierungskonzept

Geologische, hydrogeologische, hydrochemische und geophysikalische (Seismik, Geoelekrtik) Untersuchungen. Ermittlung des Gefährdungspotentials.Empfehlung von Sanierungsmaßnahmen.

Gemeinde Eppelheim
Modellstandort des Landes Baden-Württemberg Forschung und Entwicklung
CKW-Sanierung

Vorbereitung von zwei Entwicklungsvorhaben mit Wiederverwendungscharakter.Koordination der Entwicklung biologischer Verfahren zur Sanierung von CKW-kontaminierten Böden und Biofiltern zur Behandlung von CKW-belasteter Abluft bzw. Abwasser.

Gemeinde Eppelheim
Modellstandort des Landes Baden-Württemberg Forschung und Entwicklung
Erkundung, Sanierungsplanung

Engmaschige Erkundung zur Feststellung kontaminierter Bereiche mittels:
- Geomagnetischer Messungen
- Rammkernsondierungen (500 Stück)
- Chemischer Bodenanalysen
- Bodenluftanalysen
Erarbeiten von Sanierungsmaßnahmen.

Erftkreis + Umweltbundesamt Berlin
Vorphase des Umweltforschungsplans des Bundesministeriums für Umwelt
Umweltentlastungsstudie für den Erftkreis

Umweltkonzept mit bundesweit übertragbarem Modellcharakter für die Umweltmedien:
Luft, Oberflächengewässer und Grundwasser, Boden, Abfall, Altlasten, Lärm und Landschaft.

Erftkreis + Umweltbundesamt Berlin

Umweltentlastungsstudie für den Erftkreis

Analytische Bestandsaufnahme der Umweltsituation im Erftkreis. Erarbeitung von Konzepten für eine integrierte Umweltentlastungstrategie des Erftkreises.

Umweltschutzamt Nürnberg
Altdeponie Buchenbühl
Volumenberechnung des Müllkörpers

Seismische Messungen und Geländeaufnahmen im Bereich der Deponie und der näheren Umgebung. Volumenberechnung des Müllkörpers. Ermittlung des Gefährdungspotentials.

Tiefbauamt der Stadt Düren
Betriebsgelände der Stadtwerke Düren
Altlastenuntersuchung

Untersuchung des kontaminierten Untergrundes und des Grundwassers. Beurteilung des Gefährdungspotentials. Erarbeitung eines Sanierungskonzepts.

Südmüll GmbH & Co. KG
Frankenthal / Rheinland-Pfalz
Untersuchung, Sicherungsplanung

Geologische, hydrogeologische und geophysikalische Untersuchungen.
Deponiestandortuntersuchungen unter Berücksichtigung der Problematik durch die unmittelbar angrenzende Sonderabfalldeponie Gerolsheim.Planung und örtliche Bauleitung der Deponieumschließung mit Hilfe einer Dichtwand.

Goldbeck Bau GmbH
Geplante Sporthalle in Hürth bei Köln
Baugrunduntersuchungen

Durchführung von mehrphasigen Baugrunduntersuchungen. Empfehlungen zur Gründung der Halle und Angaben zur Erdbebensicherheit.

Rotonda Sport GmbH
Geplante Sporthalle in Hürth bei Köln
Recycling und Wiederverwertung

Erstellung eines Qualitätsanforderungsprofils für das Recycling des Betonmaterials aus dem Abbruch der alten Halle/Gebäude.

Erftverband, Bergheim
Kläranlage Mechernich, Eifel
xxx

Untersuchung der Bausubstanz auf chemische Verunreinigungen.

Stadt Köln
Altdeponien in Köln-Ossendorf und Butz-weiler
Deponiegas

Durchführung von Deponiegasmessungen. Ermittlung der Gefährdungspotentiale. Planung von Gaserfassungssystemen.

Stadt Düsseldorf
Altablagerungen in Düsseldorf-Heerdt und Oberkassel
Untersuchung, Sanierungsempfehlungen

Bestandsaufnahme, Unterlagenauswertung.
Durchführung von 109 Rammkernsondierungen. Chemische Bodenanalysen.
Beurteilung der Kontamination und des Gefährdungspotentials.
Ausarbeitung von Sanierungsmaßnahmen.

Rhein-Necker-Kreis
Sonderabfalldeponie Malsch
Standortuntersuchung/ Sicherungskonzept

Geologische, hydrogeologische, hydrochemische und geophysikalische Untersuchungen.
Luftbildtektonische Gefügeanalysen.
Detailerkundung der Untergrundverhältnisse und des Müllkörpers. Konzeption einer weiterentwickelten Tiefdränage zur Reduktion des Eindringens von Grundwasser, einer Oberflächenabdich-tung und eines Entgasungssystems zur Unterbindung der Niederschlagsinfiltration und der Stoffemissionen.