Deutsch English

[ HOME ]   [ ÜBER UNS ]   [ KONTAKT ]   [ Info_Material ]   
Druckansicht Bookmark


Kreiswasserwerke Olpe/Sauerland
Wasserwerk Olpe
Trinkwassererschließung

Planung, Bauleitung und Abnahme bei der Erschließung von Grundwasser. Mitwirkung bei der Beschaffung der Pumpen. Beratung bei der Wasserspeicherung.

Stadtwerke Mainz AG
Wasserwerk Hof-Schönau
Untersuchungen

Untersuchungen zum Anstieg der Salinität des Förderwassers bis auf über 3.000 µS/cm. Planung von Präventivmaßnahmen.

Stadtwerke Mainz AG
Wasserwerk Hof-Schönau
Grundwassererschließung

Planung von 8 Förderbrunnen. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Hoechst AG
Werk Knapsack
Grundwassererschließung

Planung von 6 Tiefbrunnen bis ca. 320 m Tiefe. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Quarzwerke AG
Werk Frechen, Zentrale Wasserversorgung
Grundwassererschließung

Planung von 3 Tiefbrunnen zur Brauch-wassernutzung. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Krombacher Brauerei GmbH
Werk Krombach
Grundwassererschließung

Geologische und hydrogeologische Untersuchungen zur Erschließung von Grundwasser

Krombacher Brauerei GmbH
Grundwassererschließung

Planung von 4 Förderbrunnen zur Brauchwassernutzung. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

VEBA Kraftwerke Ruhr AG
Werk Gelsenkirchen
Grundwassererschließung

Planung eines Trinkwasserförderbrunnens. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Neuselters Mineralquellen
Neuselters / Taunus
Mineralwassererschließung

Planung eines Mineralwasserbrunnens. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Unternehmensgruppe Hövelmann
Werk Duisburg-Walsum
Mineralwassererschließung

Planung eines Mineralwasserbrunnens. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Artus Mineralquellen
Werk Bad Hönningen
Mineralwassererschließung

Luftbildtektonische Gefügeanalyse zur Erkundung der geologischen Störungszonen zur Mineralwasserprospektion.

Artus Mineralquellen
Werk Bad Hönningen
Mineralwassererschließung

Planung von 2 Mineralwasserbrunnen. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Artus Mineralquellen
Werk Bad Hönningen
Anerkennungsverfahren Mineralwasser

Erstellung der Antragsunterlagen. Begleitung des Verfahrens bis zum Anerkennungsbescheid.

Mineral- und Heilwasser AG
Fürst Bismarck Quelle Aumühle bei Hamburg
Untersuchungen

Untersuchungen zur Ermittlung der geologischen, hydrogeologischen und hydrochemischen Verhältnisse im Untergrund

Nestlé Waters Deutschland AG
Fürst Bismarck Quelle Aumühle bei Hamburg
Hydrochemie

Hydrogeologische und hydrochemische Detailuntersuchungen in allen Quellen. Pumpversuche.

Roisdorfer Mineralquellen GmbH & Co.KG
Roisdorf bei Köln
Prospektion

Geologische und luftbildtektonische Gefügeanalyse zur Festlegung eines Bohrpunktes für die Erschließung von Mineralwasser.

Roisdorfer Mineralquellen GmbH & Co.KG
Roisdorf bei Köln
Mineralwassererschließung

Planung eines Mineralwasserbrunnens. Überwachung und Abnahme der Baumaß-nahmen. Mitwirkung beim Anerkennungsverfahren.

Bad Säckingen, Thermal-/Mineralbad
Südbaden
Sanierung/Regenerierung

Untersuchung des Thermal-/ Mineralwasserbrunnens. Sanierungs- und Regenerierungsplanung, fachliche Begleitung und Abnahme.

Bad Nauheim
Hessisches Staatsbad
Sanierung/Regenerierung

Untersuchung von 3 Thermal-/ Mineral-wasserbrunnen. Sanierungs- und Regenerierungsplanung, fachliche Begleitung bis zur Abnahme der Maßnahmen.

Stadtwerke Hürth
Wasserwerk Hürth-Efferen
Sanierung/Regenerierung

Untersuchung von 6 Trinkwasserbrunnen. Sanierungs- und Regenerierungsplanung, fachliche Begleitung bis zur Abnahme der Maßnahmen.

Stadtwerke Hürth
Wasserwerk Hürth-Efferen
Untersuchungen

Geologische, hydrogeologische und hydrochemische Detailuntersuchungen.

Stadtwerke Hürth
Wasserwerk Hürth-Efferen
Risikoanalyse

Durchführung einer Risikoanalyse für die Schutzzone III A

Stadtwerke Hürth
Wasserwerk Hürth-Efferen
Planung und Rückbau

Planung von drei Förderbrunnen, Rückbau der älteren Brunnen und Grundwassermess-stellen. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Ministerium für Energie und Wasser
Teheran/Iran
Studie

Umfangreiche Studie über die Wasserversorgung der iranischen Hauptstadt Teheran mit mehr als 15 Mio. Einwohnern.

Ministerium für Energie und Wasser
Teheran/Iran
Konzepte für die Wasserversorgung

Erstellung von Konzepten für die Wasserversorgung der Provinzen Schiraz und Hamedan im Iran.

Hansestadt Hamburg
Umweltbehörde
Erfassung, Auswertung Grundwasserdaten

Untersuchungen zum Tideneinfluss auf die Grundwasserströmungsrichtungen. EDV-gestützte Datenauswertung von 1.500 Pegeln/Grundwassermessstellen, Erstellung von Isolinien- und Grundwassergleichenplänen.

Stadtwerke Hürth
Familienbad "De Bütt"
Thermalwasser

Planung einer Erkundungsbohrung, Ausbau zu einer Mehrfachgrundwassermessstelle zur möglichen Erschließung von Thermalwasser sowie zur Erkundung der unterlagernden devonischen Gesteine für das vorgesehene Geothermieprojekt.

Rotonda Sport GmbH
Geplante Sporthalle in Hürth bei Köln
Versickerungsversuche,Gefährdungsabschätzung

Durchführung von Versickerungsversuchen für die Dimensionierung der Versickerungsbauwerke auf den Parkplätzen der geplanten Sporthalle. Untersuchung und Abschätzung einer eventuellen Grundwassergefährdung.

Kohlensäurewerke Kronprinzsprudel
Bad Hönningen
Kohlensäure und Mineralwasser

Planung eines Kohlensäure- und Mineralwasserbrunnens, Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen. Erstellung der Antragsunterlagen für die erforderlichen Genehmigungen.

US Armee
Militärflughafen Ramstein / Pfalz
Erschließung von Brauchwasser

Planung eines Brauchwasserbrunnens. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Deutsche Telekom Gruppe
Hamburg
Rückbaumaßnahme

Planung des Rückbaus eines Tiefbrunnens:

- Ringraumzementation

- Abschnittsweise Verfüllung des Brunnens

- Demontage des Brunnenschachts Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Fordwerke AG
Zentrale Eigenwasserversorgung Köln
Erschließungsmaßnahmen

Planung von 4 Grundwasserförderbrunnen. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Stadt Wiehl
Trinkwasserversorgung
Grundwassererschließung

Planung eines Tiefbrunnens (360 m) zur Trinkwasserversorgung. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Borussia VfL Mönchengladbach GmbH
Stadion im Borussia Park
Grundwassererschließung

Planung einer Erkundungsbohrung bis 190 m Tiefe und eines Beregnungsbrunnens für die Spielfeldrasenflächen. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Langen Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Hockey-Stadion Mönchengladbach
Grundwassererschließung

Planung eines Beregnungsbrunnens (190 m Tiefe) für die Spielfeldbewässerung. Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

Markt Postbauer-Heng
Oberpfälzer Wald
Trinkwassererschließung

Planung eines Trinkwasserbrunnens (180 m), Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen. Erstellung der Antragsunterlagen für die wasserrechtliche Erlaubnis. Untersuchung von zwei vorhandenen Brunnen. Empfehlungen zur Sanierung und Regenerierung.

Bad Säckingen
Südbaden
Sanierungsmaßnahmen

Sanierungsplanung für einen Thermal-/ Mineralwasserbrunnen. Begleitung der Sanierungsmaßnahme. Abnahme u.a. durch geophysikalische Brunnen-kontrollmessungen.

Langnese-Iglo GmbH Werk Heppenheim
Sanierungsmaßnahmen

Sanierungsplanung für 4 Trink- und Brauchwasserbrunnen. Begleitung der Sanierungsmaßnahme. Abnah- me u.a. durch geophysikalische Brunnen-kontrollmessungen.

Brauerei Silbernagel AG
Bellheim / Pfalz
Sanierungsmaßnahmen

Sanierungsplanung für 2 Trinkwasserbrunnen. Begleitung der Sanierungsmaßnahme. Abnah- me u.a. durch geophysikalische Brunnen-kontrollmessungen.

Verbandsgemeinde Hettenleidelheim
Rothbachtal, Pfälzer Wald
Sanierungsmaßnahme

Sanierungsplanung für 1 Trinkwasserbrunnen. Begleitung der Sanierungsmaßnahme. Abnah- me u.a. durch geophysikalische Brunnen-kontrollmessungen.

Staatliches Bauamt Erkelenz
Castle Gate (NATO-Bunkeranalge)
Moolberg bei Linnich-Glimbach
Hydrogeologische Untersuchungen

Durchführung von geologischen, hydrogeologischen und hydrochemischen Untersuchun-gen zur Sicherung der Wasserversorgung des Projektes Castle Gate bei Linnich.

Staatliches Bauamt Erkelenz Castle Gate (NATO-Bunkeranalge)
Moolberg bei Linnich-Glimbach
Erschließung von Trink- und Brauchwasser

Planung von 2 Tiefbrunnen, Ausbau je Brunnen mit 2 V4A Förderrohren (500 mm). Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen.

J.J. Darboven - IDEE Kaffee
Hamburg
Sanierungsmaßnahme

Funktionsprüfung eines bestehenden Trinkwasserbrunnens. Vertiefung des Brunnens um ca. 50 m. Erstellung der erforderlichen Antragsunterlagen. Überwachung und Abnahme der Sanierungsmaßnahmen.